Außenhandel

Dank des funktionierenden Binnenmarktes können Waren heute überall in der Europäischen Union gekauft und verkauft werden.

Sofern in diesem Zusammenhang bestimmte Anträge an die verantwortlichen Behörden und Einrichtungen in unserer Region zu richten oder Untersuchungen zu veranlassen sind, finden Sie diese in unserem Zuständigkeitsfinder.

Beratung und Informationen zu Export- und Import-Regeln und den nötigen Dokumenten erhalten Sie bei der IHK Nord Westfalen.

Informationen zum Waren- und Dienstleistungsverkehr in der Europäischen Union erhalten Sie bei der IHK Nordwestfalen.

iXPOS - das Außenwirtschaftsportal

Auf Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie wurde in jüngster Zeit gemeinsam wichtigen Akteure der deutschen Außenwirtschaftsförderung das Internetportal iXPOS geschaffen.

Auf dieser zentralen virtuellen Plattform erhalten Sie einen Überblick zu allen Aspekten des Auslandsgeschäfts. Sie erfahren auch, welche der über 70 deutschen Außenwirtschaftsförderer Sie bei Ihrem Weg in neue Märkte unterstützen können.

Außenwirtschaftsförderung und Standortmarketing

Germany Trade & Invest ist die neue Gesellschaft zur Außenwirtschaftsförderung und des Standortmarketings der Bundesrepublik Deutschland. Sie informiert unter anderem über die Märkte der Welt und bietet mit ihrem umfangreichen Informationsangebot vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen eine kompetente und verlässliche Entscheidungsgrundlage für die Erschließung dieser Märkte.

Das Informationsangebot reicht von der Darstellung der Wirtschaftslage und -entwicklung, über Branchentrends, geschäftspraktische Themen bis hin zu Rechts- und Zollinformationen für über 120 Länder.